Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Bannerwerbung

Liebe Leserinnen und Leser,

zur Frankfurter Buchmesse hat der Erzählverlag sein zweites Verlagsprogramm herausgegeben - mit interessanten Novitäten rund um das freie, mündliche Erzählen. Drei Titel möchte ich Ihnen heute ans Herz legen. 
Sie können uns während der Frankfurter Buchmesse vom 16. bis 20. Oktober auch persönlich kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand G29 in Halle 3.1.  

Ihr
Peter Amsler



Erzähler ohne Grenzen

Die Erzähler ohne Grenzen veröffentlichen Schlüsselgeschichten eines neuen Berufsbildes. 

Im Auge des Sturms Cover

Im Auge des Sturms.
Schlüsselgeschichten von Erzähler ohne Grenzen.

32 Geschichtenerzählerinnen und -erzähler geben in 74 Beiträgen einen unterhaltsamen, berührenden und höchst überraschenden Eindruck aus der Arbeit mit ihrem Beruf, der so alt ist wie die Menschheit: dem Geschichtenerzählen, insbesondere in Notsituationen. Parallel zur digitalen Revolution wird wieder zunehmend von Mund zu Ohr erzählt. Von der belebenden und anregenden Wirkung des mündlichen Erzählens und der Vielfalt der Erzählstoffe, besonders der traditionellen Geschichten, erfahren die Leserinnen und Leser dieses Buches.


Im Auge des Sturms.
Schlüsselgeschichten von "Erzähler ohne Grenzen"
Herausgegeben von Margarete Wenzel und Micaela Sauber
Mit Linolschnitten von Dirk Nowakowski
272 Seiten, 13,3 x 21,5 cm, Softcover
Der Erzählverlag 2019
ISBN 978-3-947831-29-6 
12,90 € (D) 13,30 € (A)

"Eine gute Erzählung kann ordnen, kann Perspektiven zeigen, kann wecken und heilen. Die Bilder, die Geschehnisse der Erzählung spiegeln nicht in direkter Art das Erlebte wieder, sondern in Bildern. Betroffene Menschen, die das hören, können sich darin auf einer anderen Ebene identifizieren. Das Hören von Geschichten, die Krisen und ihre Bewältigung zeigen, regen auch an, selber zu erzählen, die eigene Geschichte in eine Struktur zu bringen, und einen Ausweg aus dem Gefängnis des Erlebten zu finden, das zwanghaft und bedrohlich immer wieder auf taucht."
Micaela Sauber
Zum Shop



Mit Kindern erzählen

Geschichten, die eine Geschichte haben. Sie wurden zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule bereits einmal erzählt und entstanden im Wechselspiel der Generationen.

Odile Cover

odile erlebt ihr blaues wunder

Odile ist umgezogen. In eine alte Mühle, die so ihre Geheimnisse hat. Schon in der ersten Nacht geht sie auf Entdeckungstour und findet doch tatsächlich ein kleines, blaues Gespenst. Nur: Es kann nicht mehr spuken. Zum Glück hat Odile eine Idee. Ein Buch, um mit pfiffigen Kindern ab 4 Jahre über mutige Ideen ins Gespräch zu kommen!  
Text Catrin Carstens | Illustrationen Julia Karrié
36 Seiten, 21 x 15 cm, Hardcover
ISBN: 978-3-947831-40-1 - 16,90 €  

Zum Shop



Der Westentaschenerzähler

In die Westentasche gelangen Geschichten, die sich auf der Bühne und beim Vortrag bewährt haben. Von hoher Erzählkunst, über Gedichte und Balladen bis zur humoristischen Kurzgeschichte: Es muss Groß oder Klein bereits einmal gefallen haben. 

Zeus Cover
Michl Zirk
Zeus und Co. Griechische Mythen um und mit dem Göttervater
96 Seiten, 10,8 x 17 cm, Softcover
Der Westentaschenerzähler, Bd. 7
ISBN 978-3-947831-41-8   9,90 € - 9,90 €

In praktischer Großschrift zum Vorlesen und Erzählen

Zeus und Co. Das sind griechische Mythen rund um und mit dem Göttervater Zeus, aber auch mit Europa, Prometheus, Oidipus, Orpheus und Eurydike, Sisyphos sowie Deukalion und Pyrrha - mal tragisch, mal heiter, mal frivol, und in diesem Westentaschenerzähler stets entlang des Bühnenprogramms von Michl Zirk notiert. Der fränkische Geschichtenerzähler erzählt diese Sagen und Mythen Griechenlands seit nunmehr fünfzehn Jahren erfolgreich auf den deutschsprachigen Kleinkunstbühnen - und gibt ihnen so neues Leben ein.

Zum Shop


Unser gesamtes Verlagsprogramm Herbst/Winter finden Sie online hier:


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Der Erzählverlag
Peter Amsler
Reiherbeize 26
14169 Berlin
Deutschland
Tel.: (030) 92 27 52 49
Fax: (030) 54 85 45 09
Finanzamt Zehlendorf
St.-Nr.: 25/207/00291
USt.: DE318879928